Maximale Sauerstoffaufnahme

Die maximale Sauerstoffaufnahme ist das Bruttokriterium der aeroben Ausdauer. Man versteht darunter das Maß für die Sauerstoffzufuhr (Atmung), den Sauerstofftransport (Herz-Kreislauf) und die Sauerstoffverwertung (Muskelzelle) im Zustand der Ausbelastung.

Die maximale Sauerstoffaufnahme erfasst sowohl das Atemsystem als auch das Herz-Kreislaufsystem, weshalb bei der Ausdauerbelastung beide Systeme gleichermaßen angesprochen werden können. Das Atem- und Herz-Kreislaufsystem bilden zusammen das kardiopulmonale System.

Wenn der Körper bei einer Belastung mehr Sauerstoff benötigt als die maximale Sauerstoffaufnahme ermöglicht, kommt es zu einer Sauerstoffschuld.

Synonyme:
VO2-Max, VO2 Max, VO2-MAX, VO2 MAX, Vo2-Max

Teile diesen Beitrag