Phosphate

Die Masse der energiereichen Phosphate sind im Muskel gespeichert: Adenosintriphosphat (ATP), Kreatinphosphat (KrP) und andere Phosphatspeicher (Phosphagen). Diese sind die Basis der Energiebereitstellung. Durch den Zerfall der energiereichen Phosphate kommt es zur Muskelkontraktion. Die Energiebereiststellung zielt ausschließlich auf den Wiederaufbau dieser Phosphate ab, um weiter Muskelkontraktionen sicherzustellen.

Energieträger sind neben der Phosphate das Muskelglykogen. Glykogen und Fette finden sich auch in andere Depots (Leber und Unterhautfettgewebe).

Teile diesen Beitrag