Sprintausdauer

Von der Sprintausdauer spricht man im maximalen Geschwindigkeitsbereich der Schnelligkeitsausdauer. In Abgrenzung zur Schnelligkeitsausdauer betrachtet man bei der Sprintausdauer jedoch speziell die Fähigkeit Leistungen mit Höchstintensität und einer Dauer von maximal 30 Sekunden durchzuführen. Dabei sind nicht ein Laktatanstieg oder eine Sauerstoffschuld der limitierende Faktor. Belastung im Bereich der Sprintausdauer erfolgen mit langen Erholungspausen und der höchsten Intensität.

Teile diesen Beitrag