Trainingsherzfrequenz

Die Herzfrequenz wird im Ausdauersport als Parameter für die Intensitätssteuerung der Trainingsbelastung verwendet. Eine Trainingsherzfrequenz ist demnach also die Herzfrequenz, zu der in einem bestimmten Trainingsbereich trainiert werden soll. Je nach gewähltem Trainingsbereich wird die Trainingsherzfrequenz durch eine Ober- und eine Untergrenze festgelegt. Die entsprechende Trainingseinheit findet jetzt innerhalb dieses Herzfrequenzbereichs statt.

Die Ober- und Untergrenzen der Trainingsherzfrequenz sollten durch eine Leistungsdiagnostik bestimmt werden.

Die klassischen Trainingsbereiche werden wie folgt abgegrenzt:

Da unterschiedliche Parameter wie Stress, Koffeineinnahme und Schlaf einen zum Teil starken Einfluss auf die Herzfrequenz haben, bevorzugt man für ambitionierte Sportler das Training nach Leistungsdaten mit einem Powermeter.

Teile diesen Beitrag